Microsoft hat das Update auf Windows 10 Mobile verschoben. Einem Sprecher des Unternehmens zufolge wird das Upgrade erst ab Anfang 2016 für ausgewählte Geräte mit Windows Phone 8.1 und 8 ausgerollt.
Windows 10 Mobile kann allerdings bereits als Testversion genutzt werden. Dazu muss man sich beim Windows Insider Program anmelden. Außerdem ist die neue Betriebssystemversion schon auf dem Lumia 950, 950 XL und 550 vorinstalliert. Wer die Funktion Continuum nutzen und Universal-Apps via Drahtlosverbindung auf den großen Monitor übertragen möchte, benötigt allderings eines der neuen Modelle der 950-Serie, da nur diese über den benötigen Prozessor des Typs Snapdragon 808 oder 810 verfügen.

Windows10_mobile