TeamViewer Logo

Das Supporter-Tool Teamviewer wurde für die verbreitung von Surprise, so der Name der Malware, ausgesucht.
Die Cyberkriminellen dringen in Accounts ein um verseuchte Software zu versenden. Sicherheitslücken gibt es laut Teamviewer keine. Betroffene gehen oftmals von Hilfe aus, öffnen diese Dateien und verriegeln den eigenen Computer. Die Lösegeldforderung wird natürlich auch gestellt. Teamviewer rät zur Zwei-Faktor-Authentifizierung und einem sicheren Passwort.