Support für Windows 10 1507 läuft im Mai 2017 aus

Microsoft hatte Windows 10 im Juli 2015 auf den Markt gebracht, wobei die „finale“ Ausgabe damals auch als Version 1507 bezeichnet wurde, wobei die 15 für das Jahr und 07 für den Monat steht. Seitdem sind inklusive des erst seit vorgestern allgemein verfügbaren Creators Update bekanntermaßen bereits zwei größere Feature-Updates erschienen, die als neuere Versionen des Betriebssystems zu sehen sind.

Auf seinen Support-Seiten erklärt Microsoft nun, dass mit dem 9. Mai 2017 die Unterstützung für die Ursprungsversion von Windows 10 endet. Die Windows 10 Version 1507 wird ab diesem Tag keine weiteren Sicherheits- und Qualitäts-Updates mehr erhalten, so das Unternehmen. Wer die alte Ausgabe noch immer einsetzt, muss dementsprechend bald auf eine neuere Version aktualisieren.

Related Posts

Hauptseite

iPhone 8 und X sind die schnellsten Smartphones (mit grossem Abstand)

Apples iPhone 8, 8 Plus und iPhone X sind mittlerweile offiziell im Ranking von Geekbench aufgetaucht. In dieser Liste rangieren die Geräte deutlich vor der Konkurrenz von Huawei (P10), Xiaomi (Mi 6) oder Samsung (Galaxy Read more…

Hauptseite

Mehr 20 Millionen Android-Smartphones mit Malware infiziert

Sicherheitsforscher von Check Point haben den jetzigen Fall aufgedeckt. Es handelt sich hierbei um eine Neuauflage der „ExpensiveWall“-Malware, die bereits zu Beginn des Jahres für Aufsehen sorgte. Umso verwunderlicher ist es, dass Googles Pay Protect Read more…

Hauptseite

Apple hat iOS 11, Wachts OS4 veröffentlicht

Die 10 wichtigsten Neuerungen in iOS 11 Kontrollzentrum Wohl eine der auffälligsten Neuerungen betrifft das Kontrollzentrum unter iOS 11. Sowohl das Design wurde stark verändert, als auch einzelne Funktionen hinzugefügt. So lässt sich zum Beispiel Read more…