Poodle_SSL-Luecke

Eine unter dem Akronym POODLE bekannte Sicherheitslücke lauert derzeit noch in den meisten Webbrowsern.
Die Lücke besteht im veralteten Verschlüsselungsprotokoll SSL 3.0, auf das nur noch wenige Dienste angewiesen sind. Viele unterstützen jenes aber noch zusätzlich, um keine Nutzer auszuschliessen, die noch mit einem uralten Browser wie dem IE6 unterwegs sind.