Wie ein Apple-Insider berichtet, hat Apple am 6. Dezember ein Patent für ein biegsames Display erhalten. Anders als ähnlich biegsame Geräte sollen beim Apple-Gerät dereinst nicht nur das Gehäuse, sondern auch das Display, der Akku und die elektronischen Bauteile aus flexiblen Materialien bestehen.

Damit das Gerät beweglich bleibt, sollen die Hohlräume mit Silikon oder Kunststoff gefüllt werden. Das Gehäuse soll ebenfalls aus Plastik oder aus einer Kombination von verschiedenen Materialien bestehen, die die Verformungen aushalten. Das OLED-Display soll trotz Flexibilität mit einer dünnen Glasschicht versehen werden.

Apple_biegsames_Display_Patent

Categories: Hauptseite