Microsoft hat OneNote für OS X sowie iOS aktualisiert: Das Programm ist nun auf allen Plattformen in der Lage, Bilder nach Textinhalten zu durchsuchen sowie erkannte Textpassagen aus einem Foto zu kopieren. Die Texterkennung greift vorerst nur für neu zu einem OneDrive-Notizbuch hinzugefügte Bilder – es dauert rund fünf Minuten bis sich nach Text suchen lässt, erklärt der Software-Hersteller. In den kommenden Monaten soll es auch möglich werden, die bereits in OneNote vorhandenen Fotos zu durchforsten.

OneNOte_mit_OCR

Categories: Hauptseite