9.31

In der gestrigen Nacht hat Apple die ersten Vorabversionen für iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 veröffentlicht. Apple wird die kommenden Betriebssystem-Versionen nicht nur in Bezug auf die Sicherheit überarbeiten, sondern auch neue Funktionen bereitstellen.

Nach Sonnenuntergang werden mit dem Modus Night Shift auf dem Display des iOS-Gerätes weniger Blautöne angezeigt, dafür mehr wärmere Farbtöne. Gemäss den Angaben von Apple führen Blautöne dazu, dass es den Menschen schwerfällt, einzuschlafen.
Das iOS-Gerät erkennt anhand der Uhrzeit und der Position des Gerätes, wann der Sonnenuntergang ist und wechselt so automatisch in diesen Modus.

Mit iOS 9.3 werden zusätzliche Apps mit Apples Gesundheits-App Health verbunden. Apple hat zudem kleinere Anpassungen bei der Gestaltung der Health-App vorgenommen.

Neben der ersten Vorabversion von iOS 9.3 wurden auch die ersten Vorabversionen von OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 veröffentlicht. Die Apps stehen den registrierten Entwicklern zum Download bereit.

Apple testet aktuell verschiedene Beta-Versionen parallel. Während beispielsweise die erste Vorabversion von iOS 9.3 veröffentlicht worden ist, läuft die Testphase von iOS 9.2.1 noch.