Wie Nutzer von Windows RT-Geräten berichten, lässt sich nach der Installation des Patches KB2920732 PowerPoint auf ihren Geräten nicht mehr starten. Sie erhielten Fehlermeldungen, die unter anderem besagten, dass „PowerPoint entweder nicht für Windows geeignet sei, oder einen Fehler enthalte.“ Eine Neuinstallation von PowerPoint habe keine Lösung gebracht. Damit gehen die Patch-Probleme bei Microsoft weiter. Microsoft hat den Patch inzwischen aus seinem Download-Center entfernt.

In den vergangenen Wochen haben die Updates von Microsoft immer wieder zu Problemen geführt. So hat beispielsweise der Visual-Studio-Patch des letzten Patchdays Rechner lahmgelegt. Ebenso musste Microsoft einen Patch für Root-Zertifikate für Windows 7 zurückziehen.

Microsoft_patch

 

Categories: Hauptseite