Microsoft_Patch_DayMicrosoft stopft 16 Sicherheitslücken

Es handelt es sich um eines der umfangreichsten Sicherheitsupdates, das Microsoft in letzter Zeit ausgerollt hat.

Betroffen sind alle Windows-Versionen ab Windows Vista sowie verschiedene Versionen des Internet Explorers.

Genaue Details zu den Sicherheitslücken nennt Microsoft vorab wie üblich nicht. Vier der als „kritisch“ klassifizierten Lücken sollen aber die unerlaubte Ausführung von Code erlauben, die fünfte erlaubt es Software, erweiterte Rechte zu erlangen. Neben Windows und dem Internet Explorer zählen zur betroffenen Software auch Microsoft Office und Microsoft Exchange.