ransom

Eine Kette von Krankenhäusern in Washington D.C., welche mehrere Hunderttausend Patienten behandelt, kämpft nach einer Ransomware attacke.

Eine Cyberattacke zwang MedStar Health die Computer herunter zu fahren. Patienten mit Terminen erhielten eine Sprachnachricht wie folgt: „Unsere Systeme sind noch immer inaktiv, bitte bringen Sie eine Liste von derzeitigen Medikamenten sowie Allergien mit.“

Die attacke fand am Montag statt und legte somit alles lahm. Das System ist nach und nach wieder wieder online seit Donnerstag.

Ransomware ist ein Stamm von Malware, welcher Daten auf infizierten Rechnern verschlüsselt und Lösegeld fordert für die freischaltung. Die Zahlung erfolgt in Bitcoins um den elektronischen Schlüssel zu erhalten.

Ein Medizinisches Zentrum in Losangeles bezahlte $17’000 für Ihre Daten, ähnliche Angriffe fanden in Krankenhäusern in Kanada, Kentucky, West Virginia und Südkalifornien statt.

Schutz bietet Sophos Endpoint Advanced für Server und Client.