GoToMyPC-Logo

Der Fernzugriffsdienst GoToMyPC hat Zugangsdaten von Kunden verloren und daher deren Passwörter zurückgesetzt. Mit den Daten hätten die Diebe auf die PCs der Nutzer zugreifen und sämtliche Daten stehlen sowie Kontrolle über das System erhalten können.

Wie der hinter GoToMyPC stehende Anbieter Citrix erklärte, handelte es sich um einen „äußerst raffinierten Passwort-Angriff“. Vor einem erneuten Log-in werden Kunden nun aufgefordert, ihre Passwörter zurückzusetzen.

Eine Zahl entwendeter Passwörter nannte Citrix nicht. Die Ermittlungen hielten noch an. Auch steht noch nicht endgültig fest, welche Daten die Hacker erlangt haben – und ob die Passwörter gehasht waren oder im Klartext vorlagen.

Stattdessen empfiehlt der Dienst, Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Auch sollten Anwender komplexe Passwörter vergeben, die nicht im Wörterbuch stehen und die Sonderzeichen enthalten.

(Quelle: www.zdnet.de)

Bei uns sind Sie in sicheren Händen.
Wir setzen ein weniger bekanntes Fernwartungs-Tool ein, dafür ist es sicher.