Apple TV 4K ist die neuste Version von Apples TV-Box. Das Gerät hat nun den leistungsfähigen A10X-Prozessor mit drei Kernen, wie er auch in aktuellen iPad-Pro Modellen verbaut ist,  und 3GB RAM eingebaut. Als Speicher gibt zwei Varianten; 32 GB oder 64 GB .

Neu unterstützt Apple TV 4k „High Dynamic Range“ (HDR) und 4K-Auflösung und  holt somit das aktuell verfügbare Optimum an Bildqualität aus Filmen und Serien heraus. Videos die nur in HD-Qualität vorliegen, werden mit Apple TV 4K automatisch hochskaliert um auf ent­spre­chen­den Fernsehern ebenfalls eine hö­he­re Qua­li­tät zu bieten. Die Set-Top-Box erkennt automatisch, ob das Gerät 4K unterstützt und passt die Qualität dann automatisch an.

Apples Siri-Remote-Fernbedienung arbeitet künftig mit Vibrationsmotoren die Feedback bei bestimmten Aktionen geben. Das kann das Ende einer Auswahl sein, oder etwa eine Rückmeldung in einem Spiel, etwa wenn etwas am Bildschirm explodiert.

Apple TV 4k soll ab dem 22.9.2017 verfügbar sein.

 

Categories: Hauptseite