Die Video-App „Clips” kann ab sofort kostenlos auf dem iPhone und iPad installiert werden. Es ist eine einfache App um Videos zu erstellen und praktisch schon während der Aufnahme Bearbeitungsfunktionen zulässt.
Der Nutzer kann die Untertitel bereits beim Filmen einsprechen – dank Spracherkennung kein Problem Auch Effekte werden live eingespielt. Dann können noch weitere Bildchen, Overlays und Inserts eingebaut werden und das Video geschnitten werden – und dann geht’s online zu Social-Media-Plattformen.(Quelle:Maclife)
„Apple Clips ist ein vielversprechender Videoeditor für Facebook- und Instagram-fähige Videos. Die Beschriftungswerkzeuge sind fantastisch. Leider lassen sich nur quadratische Videos aufnehmen. Die Menüs können zunächst verwirrend sein. Eine Audiobearbeitung ist nur begrenzt möglich. Untertitel und Audio können nur während der Aufnahme eingefügt werden.“ (Quelle:Cnet)