acer_Victorinox

Victorinox Swiss Army und Acer spannen künftig zusammen, um „Lifestyle-Produkte mit intelligenter Technologie zu kombinieren“, wie es in einer Mitteilung an die Medien heisst. Mithilfe der Partnerschaft soll das Portfolio von Victorinox um Wearable-Technologien ergänzt werden. Die ersten Früchte der Partnerschaft möchten die beiden Unternehmen ab dem 24. Februar am Mobile World Congress in Barcelona präsentieren. Es soll sich dabei um ein Zubehörteil mit intelligenter Technologie für die Victorinox Swiss Army I.N.O.X.-Uhren-Kollektion handeln.

Alexander Bennouna, CEO bei Victorinox Swiss Army, verrät bereits im Vorfeld: „Dank unserer Partnerschaft mit Acer können wir eine einzigartige Lösung hervorbringen, die das Beste aus beiden Welten vereint: ein innovatives tragbares Gadget, das die I.N.O.X. Uhr mit Technologie und Funktionalität aufwertet, ohne ihre Schweizer Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu beeinträchtigen.“