ACER_Logo

Die Android-Modelle Liquid Z330 und Z320 sowie die Windows-Modelle Liquid M330 und M320 werden jeweils baugleich angeboten. Sie bringen eine Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, und eine 5-Megapixel-Kamera mit.

Die Smartphones mit dem “Z” im Namen laufen jeweils mit Android 5.1, die mit dem “M” mit Windows 10 Mobile. Alle vier kommen voraussichtlich im Oktober auf den Markt.

Beim Z320 und M320 setzt Acer auf den Qualcomm-Prozessor (MSM-8209). Die Varianten Z330 und M330 werden von Qualcomms Snapdragon-210 angetrieben. Die Speicherausstattung ist mit 1 GByte RAM und 8 GByte internem Speicher bei allen identisch.

Acer-Liquid-Z330-und-Z320

 

 

 

 

 

 

 

Alle Modelle sind 13,6 mal 6,7 Zentimeter groß und 9,6 Millimeter dick. Sie sollen dank eines leicht gewölbten Gehäuses, das vermutlich aus Kunststoff besteht, gut in der Hand liegen. Alle vier neuen Acer-Smartphones verfügen über ein 4,5 Zoll großes Display.

Bei den aktuellen Neuvorstellungen ist jeweils eine Hauptkamera mit 5 Megapixel und eine 2-Megapixel-Webcam verbaut. Für die Hauptkamera sind die Fotomodi Gourmet Shot, Favorite Shot und Bright Shot vorinstalliert.

Acer-Liquid-M330-und-Liquid-M320

Weitere Acer-Smartphones finden Sie auch hier in unserem Shop.